CDU Brandenburg CDU Cottbus
Besuchen Sie uns auf http://www.michaelschierack.de

DRUCK STARTEN


Archiv
07.05.2014, 16:08 Uhr | CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
Nachtflugverbot am BER-Flughafen
Michael Schierack: Ministerpräsident Woidke ist endgültig gescheitert und sucht den Schuldigen bei den anderen Gesellschaftern
_
Prof. Dr. Michael Schierack
Die BER-Gesellschafterversammlung hat heute ein erweitertes Nachtflugverbot am neuen Flughafen in Schönefeld abgelehnt.

Prof. Dr. Michael Schierack, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, sagt dazu:

„Ministerpräsident Woidke ist heute mit seinem halbherzigen Vorschlag für ein Nachtflugverbot endgültig gescheitert. Das Ergebnis war absehbar. Anstatt aber das eigene Versagen einzugestehen, sind für ihn immer die anderen schuld.

Wenn die Lan­des­re­gie­rung tat­säch­lich die Ab­sicht hätte das Nacht­flug­ver­bot aus­zu­wei­ten, könn­ten sie un­ab­hän­gig von den ei­ge­nen Ge­nos­sen in Ber­lin und im Bund den Plan­fest­stel­lungs­be­schluss ei­gen­stän­dig durch den Än­de­rungs­vor­be­halt an­pas­sen. Alles an­de­re ist Au­gen­wi­sche­rei.“
Zusatzinformationen zum Download