Neuigkeiten
03.03.2016, 11:22 Uhr
Presse: Brandenburgs Kreisreform auf der Zielgeraden
Innenminister Schröter hat 25 Regionalkonferenzen überstanden / Korrigiertes Leitbild kommt nun in den Landtag
...Aber Kelch bekommt von Landräten und Bürgermeistern der Region Schützenhilfe. Schröters Parteifreund, der Dahme-Spreewald-Landrat Stephan Loge, sagt: "Aus der Funktionalreform muss sich die Notwendigkeit einer Kreisgebietsreform ableiten." Wie beim Cottbuser CDU-Landtagsabgeordneten Michael Schierack ist bei ihm die deutliche Kritik am Ansatz der Reform zu hören, dass eine Aufgabenkritik Voraussetzung für eine Umgestaltung der Aufgabenverteilung gewesen wäre. "Hier kommt alles in einen Topf", erklärt Schierack. Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger (CDU) fügt hinzu: "Den Aufgaben muss auch das notwendige Geld zu deren Umsetzung folgen."...