Neuigkeiten
11.07.2016, 10:48 Uhr
Presse: Schierack: Wir brauchen für Cottbus keinen Plan B der SPD
Opposition in Potsdam kontert Regierungspläne

Potsdam - Brandenburgs CDU ist als Opposition klar gegen die Kreisreformpläne der Landesregierung. "Trotz vernichtender Kritik will die Rot-Rote Regierungskoalition am Mittwoch das Leitbild für die Kommunalreform im Landtag beschließen", sagt der Cottbuser Landtagsabgeordnete Michael Schierack (CDU). "Die schweren Folgen dieser Reform wird bald der Bürger spüren." Dass die Kreisvorsitzende der SPD, Martina Münch, nun einen Plan B für die Fusion von Cottbus mit weiteren Landkreisen fordert, erzürnt Schierack besonders: "Wir brauchen keinen Plan B. Wir brauchen Abgeordnete, die für ihren Wahlkreis mutig streiten und sich gegen die Einkreisung stemmen." Auf Antrag der CDU soll es am Mittwoch eine namentliche Abstimmung im Landtag geben.

www.lr-online.de/nachrichten/Tagesthemen-Schierack-Wir-brauchen-fuer-Cottbus-keinen-Plan-B-der-SPD;art307853,5510510