Neuigkeiten
14.11.2018
Im Podium einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema: „Deutschland nach der Bayern- und Hessen-Wahl“ mit detaillierter Analyse von Politikwissenschaftler Prof. Niedermayer und anschließender Diskussion.
weiter
01.11.2018
(Cottbus/Senftenberg) Der Vorstoß von SPD und CDU soll die Zukunft der Apotheken im ländlichen Raum stärken. Doch bislang sieht der Hochschulentwicklungsplan bis 2025 keinen entsprechenden Studiengang in Brandenburg vor.
weiter
24.10.2018
(Cottbus) Die brandenburgische CDU plädiert seit Jahren für eine Apothekerausbildung in Brandenburg. Seit neuestem will sich auch Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) dafür stark machen.
weiter
13.10.2018
Stadtteilrundgang mit dem Oberbürgermeister Holger Kelch im ländlich geprägten Stadtteil Cottbus-Saspow. Neben vielen positiven Entwicklungen in Saspow, gibt es aber auch noch sehr viel Streit unter den Einwohnern über die Bebauung im Stadtteil. Der OB bietet einen Schlichter, um einen Kompromiss zu finden.
weiter
09.10.2018
Sehr geehrter Herr Schauff, ich teile ausdrücklich nicht Ihre Meinung „Bitte ohne Fusionskeule“ heute in der LR vom 9.10.2018.
weiter
01.10.2018
Die sechste Regionalkonferenz zum Entwurf unseres Grundsatzprogrammes fand heute Abend in Cottbus statt. Wieder sehr angeregte Diskussionen. Danke.
weiter
25.09.2018
Standortkonferenz zur Strukturentwicklung der Lausitz in COTTBUS auf Einladung der Stiftung der IG BCE Arbeit und Umwelt. Zum Beginn der Konferenz findet der Gewerkschaftschef Michael Vassiliadis klare Worte zum Sinn und Unsinn der deutschen Energiewende. MP Woidke beschreibt die Situation. MP Kretschmer zeichnet seine Ideen für die Lausitz.
weiter
17.09.2018
Es ist eine Tradition im Spätsommer. Der Sportbrunch für unsere Cottbusser Sportvereine. 
weiter
13.09.2018
Am Dienstag starteten die Regionalkonferenzen zur Diskussion über unser neues Grundsatzprogramm in Pritzwalk im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gemeinsam mit Steeven Bretz moderieren wir eine muntere Diskussion zu unserem Grundverständnis.
weiter
07.09.2018 | Peggy Kompalla (Lausitzer Rundschau)
(Cottbus) Die Cottbuser Feuerwehrleute haben zweimal die Einsatzkräfte beim Waldbrand in Treuenbrietzen unterstützt – angefordert vom Land. Doch bei aktuellen Gesetzesnovellen sehen sich die Retter von der Regierung übergangen.
weiter