Aktuelles
Das von der Bundesregierung geplante Institut für Speichertechnologie gehört in die Lausitz „Das geplante Fraunhofer-Institut für Speichertechnologien wäre ein klares Signal in Richtung Lausitz und Cottbus“ so der wissenschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Prof. Dr. Michael Schierack.

Vertreter der Caritas, der Diakonie, der Johanniter, der AWO, des DRK, des Paritätischen und der Volkssolidarität trafen sich heute in meinem Büro zum 5. Wohlfahrtsfrühstück. Wir haben wie immer über die wichtigsten Themen im Sozialbereich gesprochen, diesmal: Kitabetreuung, Personalausstattung in den Randzeiten, Kosten der stationären Pflege und Flüchtlingsversorgung. Wie immer war es ein sehr informativer Austausch.

Es ist immer wieder hoch interessant, die Film-Universität in Potsdam Babelsberg und Ihre Präsidentin zu besuchen. Durch ihre Reputation und ihre innovativen künstlerischen Arbeiten ist sie weit über die Grenzen unseres Landes bekannt.

Facebook
Impressionen